Neues Thema starten

Plenty ADD ORDERS 115 macht nichts

Hallo,


mein PlentyStep ADDORDERS macht derzeit nichts, sprich er wirft kein error oder macht Einträge. Im Eventlog scheint dieser nicht einmal angesprochen zu werden.

Anfangs funktionierte der Step hat auch die Synesty Beispielvorlage hochgeladen und immerhin bei den anderen Zeilen einen Error ausgeworfen.
Nachdem ich die Error behoben und die Zeilen ziemlich genau der Synesty Vorlage angepasst habe bleibt der Step aktionslos. Ich habe ihn auch schon so eingestellt, dass er immer etwas uploaded, auch wenn die Bestellung bereits exisitert, jedoch wurde nicht mal die vorhandene überschrieben.

Ich bin etwas ratlos und würde mich über ein Tipp woran das liegen könnte sehr freuen


Hallo Prestije, 


eventuell liegt es am Processing Status des Datensatzes im Datastore. Der PlentyAddOrders Step verabeitet nur Datensätze mit dem Processing Status UNPROCESSED und setzt nach der Verarbeitung den Processing Status der verarbeiteten Datensätze auf PROCESSED SUCCESS oder PROCESSED ERROR. Wahrscheinlich wurde ihr Datensatz bei der ersten Verarbeitung auf PROCESSED ERROR gesetzt und wird jetzt nicht mehr übertragen. 

image

Sie können den Status über "Erweitert" -> "Verarbeitungsstatus ändern" zurück auf UNPROCESSED stellen.

image

 

Viele Grüße

Ihr Synesty Support

Hallo


vielen Dank, das hat mein Problem gelöst.
Ich konnte auch einige Bestellungen importieren, allerdings hatte ich bei manchen den Warning :


Error processing order: 2@default (null)


Um es erneut zu testen habe ich alle Bestellungen aus Plenty gelöscht und einen erneuten import gestartet, nun erhalte ich jedoch überall ein Warning:

WARNING:Code: 800 ExternalOrderID=BestellNr_1 Error: ExternalOrderID=Invalid parameter |


Und das auch bei denen, die vorher gingen, sogar bei der Beispielbestellungen, aus eurer Vorlage.

Wo liegt bei beiden error das Problem ?

Ich habe das Problem mit der ExternalOrderId lösen können, ich habe die ExternalOrderID einfach manipuliert, sodass es nicht die selbe gibt, wie vorher eine bereits gelöschte.

Liegt das Problem wirklich darin ? 
Wie behebe ich das am Besten in Plenty, wenn einfaches löschen nicht ausreicht ? 


Hallo Prestije, 


leider reicht es nicht die Bestellungen in Plenty zu löschen. Plenty speichert die externe Order ID noch an einer anderen Stelle, sodass die Bestellungen nicht nochmal angelegt werden kann und wir den Fehler 

 

WARNING:Code: 800 ExternalOrderID=BestellNr_1 Error: ExternalOrderID=Invalid parameter |

 

erhalten ( siehe Plentymarkets Forum https://forum.plentymarkets.com/t/bestellung-wird-nicht-angelegt-wegen-doppelter-externer-bestellnummer/37727 ). Einzige Möglichkeit die Bestellung erneut zu importieren ist, die Externe Order ID in Plenty (bereits importierte Bestellung) oder am Datensatz im Datastore (Datensatz der importiert werden soll) auf einen neuen Wert zu ändern.



Die Fehlermeldung(Error processing order: 2@default (null)) ist noch zugegebenermaßen noch nicht sehr aussagekräftig. Unserer Erfahrung nach kommt diese Fehlermeldung beim Versuch eine Lieferadresse zu importieren, bei der nicht alle Pflichtfelder gefüllt sind. Wenn sie keine Lieferadresse importieren wollen, können sie alle delivery... Felder leer lassen. Sobald eins der Felder gefüllt ist wird versucht die Lieferadresse anzulegen. 


Viele Grüße

Ihr Synesty Support




Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen