Neues Thema starten

Price api Vorlage

Hallo,  


hat sich dort was geändert, ich bekomme immer eine Fehlermeldung bei Schritt 3.


Start requests with batchSize: 1000

08:57:54WARNINGWARNING:Error during last batch request 0: HTTP status code error: 404 (Not Found)

08:57:54Finished 0 batch requests.


Danke


Hallo Elektroheld, 


bitte prüfen sie im Datastore priceAPI-JobID ob ältere Datensätze (Price API Job IDs) vorhanden sind die noch nicht verarbeitet wurden (processing status = UNPROCESSED). Sie können diese löschen oder auf einen anderen processing status stellen. 


Außerdem können sie im entsprechen Flow im Step 3 (SpreadsheetURLDownload) unter erweiterte Einstellungen den errorStatusCodes 404 entfernen. Damit sollte der Flow auch bei "alten" Job IDs funktionieren.


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Hallo, 


jetzt kommt die nächste Fehlermeldung:


Letzte Meldung: 25 Rows with errors, showing First 10 : 
Row: 1 - {source=Error: SourceColumn does not exist: source, country=Error: SourceColumn does not exist: country, key=Error: SourceColumn does not exist: key, value=Error: SourceColumn does not exist: value, s


Danke

Hallo Elektroheld, 


wahrscheinlich sind noch einige "alte" Price API Job IDs im Datastore vorhanden, die nicht mehr abgerufen werden können. Bei diesen Job IDs kommt leider keine CSV sondern nur einen Datei mit Inhalt "job not found" . 


Bitte prüfen sie nochmal den Datastore und löschen die alten Datensätze. 


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Löst das Problem auch nicht


Im Punkt 3, Schritt 3 wird die priceapi_job_id nicht übersetzt....

Hallo Elektroheld, 


können sie die batchSize im SpreadsheetURLDownload Step (Step 3) wieder auf 1 setzen und am besten noch im SearchDatastore (Step 1) sortByField auf Created Date und sortDir auf Descending.


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Soweit klappt es jetzt, ich bekomme jetzt aber nicht die Preise zu den Artikeln zugeordnet. Schritt 8. 

Hallo Elektroheld


der Fehler "No column with the name 'identifier' found. ... "  bedeutet, dass keine Spalte mit dem Titel identifier im Mapping oder Input Spreadsheet vorhanden ist. Bitte fügen sie noch eine Spalte mit Titel identifier hinzu oder wählen im DatastoreWriter die entsprechende Spalte unter erweiterte Einstellungen im Feld identifierColumn  aus. 


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Antwort per Mail ins Forum verschoben: 

Hallo Support,

vielen Dank für Ihre Nachricht. 


Hab ich schon. Dannwerden aber alle Artikel nochmals hinzugefügt, nicht ergänzt. 



Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team von Elektroheld

Hallo Elektroheld, 


das deutet darauf hin das der gewählte identifier in der Spreadsheet Spalte noch nicht im Datastore vorhanden ist. Bitte überprüfen sie das am besten anhand eines Datensatzes/identifier im Spreadsheet und Datastore Datensatz. Ab und an kommt es vor, dass am Anfang / Ende des identifiers noch ein Leerzeichen oder Zeilenumbruch vorhanden ist, die dazu führen das der Datensatz neu importiert wird.

 

Grundsätzlich soll der Datensatz im Datastore aktualisiert werden, wenn in der Spreadsheet Zeile der gleichen identifier und folder angeben ist.


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Hallo, klappt leider immer noch nicht, hab wieder alle Artikel doppelt im Datastore. Identifier  ist jeweils die EAN. 

Könnten Sie mal gucken, Support Nutzer ist angelegt.

Hallo Elektroheld, 


sie haben im Step 8 (DatastoreWriter) ein Mapping hinterlegt, dass eine Spalte Identifier (großes I) und identifier (kleines i) enthält. Löschen sie am besten die identifier Spalte (kleines i), da hier noch ein unnötiger Querverweis enthalten ist. Anschließend ändern sie den Titel der Identifier Spalte (großes I) in identifier  (kleines i) um.


Viele Grüße,

Ihr Synesty Team

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen