Neues Thema starten
Implementiert

Beta: Plentymarkets 7 REST-API

Liebe Kunden und Partner,


ab heute stehen neue Steps für die plentymarkets 7 REST-API zur Verfügung.


Installieren Sie dafür das verlinkte Beta-Add-On. Danach haben Sie die neuen Steps zur Verfügung und können diese in Flows verwenden. 


Hinweise:


  • alle Steps befinden sich in der Beta-Phase und können noch unvollständig oder fehlerhaft sein. 
  • nutzen Sie die Steps nur zum Ausprobieren und Testen. 
  • die plentymarkets REST-API ist eine komplette Neuentwicklung von plentymarkets mit teilweise drastischen Unterschieden bzgl. Verhalten und Funktionsweise. D.h. auch die Steps von Synesty sind komplett neu. 
  • in den nächsten Wochen folgen Bugfixes sowie Dokumentation (bisher noch komplett undokumentiert für Partner und fortgeschrittene Nutzer)
  • für die REST-Steps steht ein neuer Account-Typ unter Mein Konto / Meine Verbindungen zur Verfügung:

    image


  • Um sich alle neuen plenty REST-Steps anzuschauen nutzen Sie den ext. Version Filter in der Step-Suche:

    image





Wir freuen uns über Feedback im Forum und werden Sie in diesem Forums-Thread über Neues und Änderungen auf dem Laufenden halten.  


Viele Grüße

Ihr Synesty Team



Analog zu PlentyGetStockMovements hab ich die selbe Anforderung für PlentyGetItemsSuppliers: Ich würde gern einfach ALLE abrufen, ohne mir dafür zuerst ein Spreadsheet per GetVariations generieren zu müssen. Ist das für die Zukunft denkbar?

 

Gruß Daniel

 

PS: Danke fürs Changelog, wollte schon fragen ;)

Hallo Daniel,


wir merken uns das mal mit vor. Versprechen können wir noch nichts. Leider geben die plenty-Calls diese Möglichkeit noch nicht, von daher haben wir uns erstmal daran orientiert. Aber sobald es etwas stabiler wird haben wir vielleicht etwas Luft für Convenience-Features :) 



Danke für das Changelog hier, das ist äusserst hilfreich :)

 

Hallo,
gibt es schon eine Info wann die Producer Names mit der ID im Call PlentyGetVariations kommen?

 

Hallo, 


Producer Names (Name und ext. Name) stehen mit der nächsten Verteilung (voraussichtlich Ende der Woche) zur Verfügung.

Hallo Synesty,

es ist super dass jetzt bei PlentyGetVariations die Kategorien mitkommen, aber wie setze ich denn Kategorien, basierend auf dem Output von AllCategoryPaths?

 

Also ich gehe da mit replace drüber, um eine Kategorie zu entfernen, oder füge eine andere hinzu. Danach möchte ich das gerne wieder ins System bekommen, nur wie?

 

* per REST steht wohl noch keine Methode zur Verfügung?

* über SOAP hab ich PlentySetItemsCategories, aber damit kann ich nur Kategorien zufügen, nicht entfernen.

* ein DynImport akzeptiert das Stringformat nicht das ich in AllCategoryPaths bekomme.

 

Wenn ich irgendwie einen CategoryBranches-kompatiblen String bekommen würde, könnte ich (erstmal) weiter wie bisher verfahren und das über DynImport regeln. Oder muss ich wieder zu meiner alten Methode zurück und einen CSV-Export in einen Datastore schreiben, und mir dann per Querverweis da reinholen wo ich ihn brauch?

 

Das wollte ich grad vermeiden, wenn jetzt die Kategorien direkt am Call mitkommen. Aber ohne Gegenrichtung nützt mir das leider nichts :/

 

 

Danke, Daniel

Hallo,


wir suchen momentan nach einer Lösung um die Bilder von Varianten zu verknüpfen. Das ist ein Problem, welches sich nicht per Dynamischen Import lösen löst, sobald mehr als eine Variante mit dem gleichen Bild verknüpft werden soll.

Eine Lösung sollte der REST-Call "Create an image link" sein.


Wird es möglich Sein hier bald einen Call "PlentySetImageLink" zu bekommen?


Vielen Dank.

Hallo Daniel & s2c,


zu den Kategorien :


Für die REST API haben wir noch keinen PlentySetItemsCategories Step. Wir versuchen das löschen / entfernen bei der Entwicklung einzubauen. 

Bei SOAP werden wir es nicht mehr einbauen. Eventuell kannst du es lösen wenn du für alle Varianten bei denen eine Kategorie entfernen willst über den dyn. Import alle aktuellen Kategorien entfernst und dann über den PlentySetItemsCategories Step neu hinzufügst. 


zu den Varianten-Bildverknüpfungen: 


Wir nehmen den Wunsch mit auf. Es sollte aber auch über den dyn. Import funktionieren. Sie können die VariantenIDs in der Spalte Variation Link Komma separiert angeben, z.B:

image


Viele Grüße

Torsten





Hallo Torsten,


super, vielen Danke!


Den Weg über den dynamischen Import kennen wir. Leider haben wir nur noch keinen Weg die Kommagetrennte Liste der VariantenIDs automatisch zu erzeugen.


Falls du einen Weg kennst, wie wir eine Liste die folgende  so konvertieren können, dass wir es für den dynamischen Import verwenden können, würden wir uns freuen, wenn du uns kontaktierst. Mir ist da noch kein Weg eingefallen.


So bekommen wir die Varianten IDs (anders kriegen wir sie nicht von plenty)


ItemID;VariationID

1;123

1;234

1;345

2;456

2;563

2;498


Und hierhin müssten wir sie dann konvertieren, damit wir für die bildverknüfpung den dynamischen Import nutzen könnten:


ItemImageItemID;VariationLink

1;123,234,345

2;456,563,498


Vielen Dank und beste Grüße,

Christof

Hallo Christof, 


du kannst dafür die Gruppieren Funktion (im SpreadsheetMapper) verwenden. Für dein Beispiel wären die Einstellungen:


Gruppieren Nach Spalte: ItemID

Aggregatfunktion in der Spalte VariationID: Eindeutige Werte auflisten und Trennzeichen Komma


Viele Grüße

Torsten

Aktueller REST API Changelog:


18.07.2017

* PlentyGetVariations Step: Option (enableProducerNames) zum abrufen der Hersteller Namen hinzugefügt (Additional Fields "Item Informations" muss ausgewählt sein)

(neue Spalten: ItemProducerName, ItemProducerExternalName)


25.07.2017

* PlentyGetStockMovements Step: Filter für WarehouseID, CreatedAt From und CreatedAt To hinzugefügt. Es ist jetzt auch möglich Warenbewegungen eines Lagers ohne Spreadsheet mit ItemIDs/VariantenIDs 


31.07.2017

* PlentyGetVariations Step: "Variation Warehouses" bei Additional Fields hinzugefügt.

(neue Spalten: VariationWarehouseReorderLevel;VariationWarehouseMaximumStock;VariationWarehousestockTurnoverInDays;VariationWarehouseStockBuffer)


31.07.2017

* PlentyGetVariations Step: Option EnabletemProperties hinzugefügt (Additional Fields "Item Informations" muss ausgewählt sein).

(neue Spalten: ItemPropertyGroups;ItemProperties;ItemPropertiesWithGroups | Spalten entfernt: ItemPropertyId )


02.08.2017

* Neue Steps: PlentyAddOrderPackage und PlentySetBookOutgoingItems

Hallo,

auch auf die Gefahr hin, dass etwas ähnliches schon einmal angefragt worden ist: Wir sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, alle Artikelbilder aller Herkünfte aller Varianten, die einen bestimmten Variantennamen haben, zu exportieren. Das haben wir schon im plentymarkets-Forum angefragt, leider bislang nur mit mäßigem Erfolg.
Ziel ist es, Verfügbarkeiten der Artikelbilder über alle betroffenen Varianten hinweg für Herkünfte (Amazon) zu deaktivieren/löschen.
Über Tipps sind wir sehr dankbar.

Bezüglich Varianten-Artikelbilder kommt im Laufe der kommenden Woche ein Update. Dieses werden wir dann hier bekannt geben. 

 Werden in irgendeinem Call die Marktplatzverfügbarkeiten von Artikeln exportiert?

Die IDs der Märkte kommen im GetVariations Step in der Spalte VariationMarketIDs als Semikolon separierte Liste mit, sofern sie bei additionalFields "Markets" aktiviert / ausgewählt haben

image

 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen