Neues Thema starten

Kundenklasse an Plenty übergeben

Hallo zusammen,


gibt es einen trick beim setzen der Kundenklasse? In meinem Flow wird nun die gesamte Bestellung übertragen, nur die Kundenklasse die bei "CustomerClassID" gesetzt ist, kommt nicht in Plenty an, dort bleibt immer die Kundenklasse 1 stehen.


Gibt es da eine Einstellung, die ich vielleicht übersehe?



Hallo Pentagonsports, 


der AddOrders Step führt je nach Step Einstellungen und Daten verschiedener Calls aus.


Die Reihenfolge der API Calls ist:


- SearchOrders (wenn "enableExternalOrderIDCheck" auf Enable oder updateOrderStatus auf "Only if order status > plenty order status" und orderID am Datensatz gesetzt)

- SetCustomers (wenn keine customerID am Datensatz/Bestellkopf gesetzt ist)

- SetCustomerDeliveryAddress (wenn keine deliveryAddressID am Datensatz/Bestellkopf gesetzt ist)

- AddOrders 

- AddIncomingPayment (wenn addIncomingPayment = Yes )


Die CustomerClassID wird nur beim SetCustomers Call (Anlage des Kunden in Plenty) verwendet. Wenn die CustomerClassID nicht gesetzt wird, könnte das folgende Ursachen haben: 

- das Feld customerID am Datensatz ist gesetzt / gefüllt

billingCustomerClass am Datensatz ist keine Ganzzahl (evtl. Leerzeichen enthalten)

- Der Kunde wurde von Plenty als vorhanden erkannt und nicht neu angelegt (siehe auch https://forum.plentymarkets.com/t/neue-kunden-anlegen-setcustomers-schlaegt-fehlt-code-800-customernumber/11029/9

- Ein neuer Bug :)


Viele Grüße

Torsten Felsch

Super, hier schon mal Danke Torsten.
Noch eine kurze Frage: Muss es hier im Eintrag billingCustomerClass oder billingCustomerClassID heißen?

 

Das Feld im PlentyOrderPayloadProvider heißt leider billigCustomerClass, es muss aber die ID rein.


image


Super, danke!

So hat es dann doch noch geklappt :)

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen