Neues Thema starten

Shopware Parentartikel importieren ?

Hallo,


ist es möglich in Shopware mit den bereits vorhanden Steps Parentartikel zu importieren und diesem anschließend Hauptvariante und Varianten hinzufügen kann ?

Es ist mir nur möglich SingleProducts zu erstellen, diesem dann Varianten hinzuzufügen, allerdings bleibt das SingleProduct dann immernoch ein SingleProduct, die Variante erhalte ich über den GetProducts Step dann auch nicht.




Hallo Florian, 


beim Anlegen (ShopwareAddProducts Step) kannst du die "ConfiguratorOptions" mitgeben, wenn die Hauptvariante/Parent auch Optionen erhalten soll. Allerdings sollte es auch funktionieren die Varianten dem vorhandenen Einzelartikel mit dem ShopwareAddVariants Step hinzuzufügen. Bekommst du beim Ausführen des Flows einen Fehler ? Wie hast du den AddVariants Step konfiguriert.


Viele Grüße

Torsten

Hallo Torsten,


das Anlegen des Produktes und der Varianten funktioniert ohne Fehler.

Auch in Shopware ist die Variante dem Produkt zugeordnet.

Allerdings erhalte ich die Variante nicht über den GetProducts - Step.

Auch das Produkt ist weiterhin ein Single Produkt.


Mich würde erstmal interessieren, ob es überhaupt möglich ein Produkt vom Type Parent anzulegen, hier kann man ja ähnlich wie bei Plenty globale Produktinformationen setzen, wie Merkmale (Properties).

Dieses Produkt vom Typ Parent erhält dann eine Main Variant und weitere Varianten.


Weiter würde mich interessieren, ob es möglich ist eigene Spalten in dem Add Products Step zu setzen, die von Shopware laut deren Doku akzeptiert werden würden ? Dann könnte ich ja einfach ein Produkt anlegen und mit einer Spalte "Typ" bspw. den Typ definieren, usw.

Ich weiß ja leider nicht wie der Step bei euch programmiert ist. Wenn er was die Spalten angeht dynamisch anpassbar ist, wäre das natürlich super, dann könnte ich anhand der Shopware Doku arbeiten.

Hallo Florian, 


die Type Spalte gibt es in SW bzw. der API Response eigentlich nicht. Wir haben die Spalte als Hilfe in das Ergebnis-Spreadsheet eingebaut, damit wir besser filtern können. 

Für mich klingt es nach einem Bug im GetProducts Step, der dazu führt dass dein Artikel weiterhin als singleproduct ausgegeben wird obwohl der Artikel Varianten hat. Kannst du uns evtl. ein Support Nutzer anlegen und mir die Artikelnummer schicken. 


Den Type kannst du bei der Artikelanlage entsprechend auch nicht mitgeben. Das SingleProduct wird automatisch zum Parent, wenn Varianten vorhanden sind.  


Die Spalten sind mit Ausnahme der Attribute fest vorgegeben. Bei den Attributen kannst du eigene / neue Spalten hinzufügen -> siehe Doku ShopwareAddProducts -> Eigene Freitextfelder/Attribute setzen (ab Shopware 5.2) 


Viele Grüße

Torsten



Hallo Torsten,


Supportnutzer sollte angelegt sein.

Flow: Import Produkte aus Plenty, eine Artikelnummer wirst du nicht brauchen sind derzeit nur 2 Produkte im System, eines mit Varianten, das andere wie beschrieben.

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen