Neues Thema starten

Handling leerer Import "FileFromFilelist" / "CSV Reader"

Hallo,

folgende Herausforderung:


Wir haben einen Flow in dem wir mit "FileFromFilelist" eine Datei einlesen, die wir im nächsten Schritt mit einem CSV Reader weiter bearbeiten.


Sollte diese Datei nicht vorliegen wirft der "FileFromFilelist" eine "Warning" das die Datei nicht da ist, der "CSV Reader" führt aber zu einem "Error" und stoppt den ganzen Flow.


Wir bekommen ich es hin, dass der CSV-Reader NICHT den Flow stoppt, sondern der Flow einfach weiterläuft? Mit StoppFlowIf hilft mir da nicht...


Was ist das BestPractice?


Da gibt es aktuell keine Lösung. Können Sie mal den Usecase beschreiben? Was soll denn passieren, wenn die Datei nicht da ist?

Hallo. Wir gesagt, der Flow soll einfach weiterlaufen. Der "Fehler" kann gerne als "Warnung" angezeigt werden aber sonst soll es einfach weitergehen.

Wir können das aktuelle Verhalten nicht einfach ändern, da andere Kunden evtl. genau dieses Verhalten erwarten. 


Aktuell gibt es nur die Möglichkeit die Verarbeitungslogik in einen anderen Flow auszulagern und den per FlowExecutingStep anzusprechen. Der FlowExecutingStep hat eine Ausführungsbedingung (condition), mit der man (ähnlich wie StopFlowIf) konfigurieren kann, ob dieser Flow ausgeführt werden soll oder nicht. Damit könnte man quasi checken "Führe nur aus wenn Datei vorhanden" . Wenn die Datei nicht vorhanden ist, läuft der Flow weiter, wie gewünscht. 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen