Neues Thema starten

Verschachtelte If-Funktion

Hallo zusammen,


ich habe ein Problem mit einer verschachtelten IF-Funktion:


<#if (result['mdm_weight']!?number <= 5)>28<#if (result['mdm_weight']!?number <= 14)>32<#if (result['mdm_weight']!?number <= 29)>38<#if (result['mdm_weight']!?number <= 80)>105<#if (result['mdm_weight']!?number <= 999)>87<#if (result['mdm_weight']!?number <= 1000)>293<#else>x</#if>


Könnt ihr mir bitte sagen, was ich hier falsch gemacht habe?


Danke :)


LG Sandra


Es fehlen entweder die schließenden </#if> oder <#elseif> Tags.


Probier mal:

 

<#if (result['mdm_weight']!?number <= 5)>28<#elseif (result['mdm_weight']!?number <= 14)>32<#elseif (result['mdm_weight']!?number <= 29)>38<#elseif (result['mdm_weight']!?number <= 80)>105<#elseif (result['mdm_weight']!?number <= 999)>87<#elseif (result['mdm_weight']!?number <= 1000)>293<#else>x</#if>

 


1 Person gefällt dies

Hallo Sandra,


ein Tipp der dir das ganze vielleicht einfacher macht (auch später wenn du was neues hinzufügen bzw. was entfernen willst):


Mapping Sets mit Bereichen


Du kannst hier einfach unter Data Management -> Mapping Sets ein neues Mapping Set in der Form von:


 

0-5=28
5.01-14=32

 ...etc



anlegen und speichern.


Nun gehst du in den Mapper wo du die IF Bedingung hast, löschst diese aus dem Wertfeld und trägst hier nur


 

${result['mdm_weight']!}

 


ein. Danach öffnest du die Funktionen, wählst bei Mapping Set dein vorhin erstelltes aus und klickst daraufhin noch die Checkbox "enthält Bereiche" an.


Damit solltest du dein Problem gelöst haben.



Viele Grüße,

Benjamin


2 Personen gefällt dies

Großes Dankeschön für diese ausführliche und zielführende Antwort!!! Und das in so einer Geschwindigkeit, Kompliment :)


LG Sandra

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen