Neues Thema starten
Beantwortet

Semikolon-separierten Feldinhalt in Zeilen aufteilen

Hallo zusammen,

 

führt man den Step PlentyGetItemsBase via Synesty aus, so kann man über das Feld PropertiesWithGroups die Merkmale Semikolon-separiert in ein Feld exportieren (SpreadsheetMapper).


Bsp:

Alter@Baby=0..1;Alter@Kids=2..12;Alter@Jungend=13..20;Gewicht@Leicht=1..2kg;Gewicht@Mittel=3..7kg;Gewicht@Schwer=8..25kg 

Diese Daten sollen nun in einer Excel landen, jedoch als separate Zeilen und auf die drei Spalten aufgeteilt ( "|" soll hier den Spaltentrenner darstellen).

Alter   | Baby   | 0..1
Alter   | Kids   | 2..12
Alter   | Jugend | 13.20
Gewicht | Leicht | 1..2
Gewicht | Mittel | 3..7
Gewicht | Schwer | 8..25

Wie könnte dies umgesetzt werden? Sofern es nur via Script funktioniert, woran könnte man sich orientieren? 

 

Vielen Dank für eure Hilfe,

 

Christian Sobek


Beste Antwort

Hall Herr Sobek, 


sie können den SpreadSheetColumnValueSplit2Rows Step verwenden, um für jedes Merkmal eine neue Zeile zu erhalten (splitColumn = PropertiesWithGroups  und delimiter = ; ). 

(Sofern Sie diese Spalte auch schon in einem Datastore haben, sollten Sie diese Daten mittels SearchDatastore abrufen und nicht erneut aus plentymarkets)


Anschließend können sie die Werte in einem SpreadsheetMapper über die Textfunktion Splitten in einzelne Spalten auftrennen: 

image


Viele Grüße

Torsten Felsch



Antwort

Hall Herr Sobek, 


sie können den SpreadSheetColumnValueSplit2Rows Step verwenden, um für jedes Merkmal eine neue Zeile zu erhalten (splitColumn = PropertiesWithGroups  und delimiter = ; ). 

(Sofern Sie diese Spalte auch schon in einem Datastore haben, sollten Sie diese Daten mittels SearchDatastore abrufen und nicht erneut aus plentymarkets)


Anschließend können sie die Werte in einem SpreadsheetMapper über die Textfunktion Splitten in einzelne Spalten auftrennen: 

image


Viele Grüße

Torsten Felsch



2 Personen gefällt dies

Hallo Herr Felsch,


das passt genau! Habe es leider an den diversen Stellen nicht finden können.


Hat nun jedoch geholfen. Vielen Dank!


Christian Sobek

Vielen Dank für die Rückmeldung. 

Wir haben für die Frage ein neues Cookbook erstellt und Ihre konkrete Frage-Formulierung mit ins Handbuch aufgenommen.


Wenn Sie weitere Vorschläge und Ideen haben, wonach Sie gesucht hätten, freuen wir uns über Ihr Feedback. Wir nehmen dies gern mit auf, um die Auffindbarkeit für diese Thematik zu verbessern. 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen