Neues Thema starten

Retouren anlegen

Hallo Bestes Synesty Team,

ich brauche eben euer Hirn. Ich halte es kurz: Gibt es einen (einfachen) Weg zu bestehenden Aufträgen über die Calls eine Retoure zu erstellen?

Ich habe also die Order-ID aus Plentymarkets und würde hierzu gerne eine Retoure anlegen. Hierbei reicht es, wenn alle Positionen einfach mit übernommen werden.

 

In der API (http://docs.synesty.com/display/SSUD/Step%3A+PlentyAddOrders+-+REST+API) habe ich gesehen, dass es über den PlentyAddOrders Möglichkeiten gibt neue Aufträge anzulegen.


Was ist, wenn ich einfach den OrderType "returns" setze und in der referenceIrderID die Order-ID des Ursprungsauftrag setze?

SetOrders.JPG
(51.4 KB)

Hallo Tobias, 


einen richtig einfachen Weg gibt es leider nicht. Du kannst aber wie du es beschrieben hast über den AddOrders Step Retouren anlegen, indem du orderType auf 3 (Returns) und die ursprüngliche Order ID in das referenceOrderID Feld setzt. Im Child Datastore müssen außerdem alle Positionen der Retoure mit dem Masterdatensatz (den Kopfdaten der Retoure) verknüpft sein.  


Viele Grüße

Torsten

ordertype.JPG
(24.1 KB)
Geil, hat beim ersten Versuch geklappt.
Danke!

 

Hallo nochmal,

soweit klappt alles sehr gut.

Hat jemand eine Idee wie ich den Retourengrund setzen kann?
Über das Datastore-Schema habe ich kein passendes Feld gefunden, das ich befüllen könnte.

Also ich lege die Retouren so an wie oben beschrieben über den PlentyAddOrders.


Beste Grüße

Tobi

Bezgl. Retouren: Das wurde sich heute angeschaut und da wird in den nächsten Tagen eine Anpassung kommen.


1 Person gefällt dies

Hallo Tobias, 


wir haben für den AddOrders Step geprüft, ob wir den Retourengrund übergeben können. Leider wurde dieser bei unseren Test nicht übernommen (siehe https://forum.plentymarkets.com/t/post-rest-order-returns-reason/220841). Wir haben jetzt erstmal nur den Artikelstatus im Schema hinzugefügt. Sobald wir eine Lösung für den Retourengrund haben, werden wir diesen mit einbauen. 


Als Workarround könntest du den SetOrderItems Step verwenden. Der Retourengrund muss an der 1. Bestellposition gesetzt werden (Plenty plant hier einen Umbau, sodass der Retourengrund an jeder Position gesetzt werden kann).  Du müsstest in diesem Fall RowID (1. Bestellposition), OrderID und ReasonForReturn füllen, um den Retourengrund der Bestellung zu setzen.


Viele Grüße

Torsten 

  


1 Person gefällt dies
Hallo Torsten,

vielen herzlichen Dank für das Feedback.
Ich hoffe ich kann den Workaround außer Acht lassen und auf die Lösung im Schema warten kann.

Beste Grüße und bis Samstag!

 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen