Neues Thema starten

Auftragsexport Plentymarkets und Umwandlung in Opentrans XML

Hallo zusammen,


ich teste gerade Synesty mit folgenden Ziel:

Export von Aufträgen aus Plentymarkets mit der REST Api stündlich ziwschen 8 Uhr und 15 Uhr.

Umwandlung der Aufträge in OPENTRANS Format.

-die Plentymarkets Auftragsherkunft sollte mit übergeben werden, wenn möglich auch noch mit Logik versehen. Perfekt wäre, wenn folgende Logik hinterlegt werden kann. Wenn Auftrag aus Ebay kommt dann <PARTY_ID> 80000, wenn Auftrag aus Hitmeister(Real) kommt, dann 80002 usw.

-wir arbeiten teilweise mit Artikeln, die wir in größeren Verpackungseinheiten verkaufen. Also z.B. 50 Stück Produkt A. In Plentymarket ist dieser Artikel mit der Vairante Verpackungseinheit angelegt. Einmal mit 1, und einmal mit 50. Der mit 50 verweist über Paket auf die Basiseinheit. Nur der mit 50 wird verkauft.

Ist es mit Synesty möglich, die Auftragspositionsdaten so zu modifizieren, das nur Paketvariante übergeben wird mit dem Preis der Hauptvariante?


Im unteren Bsp. sollte nur die 4120011 mit 50 Stück und einem Preis von 22.90 übergeben werden.


Bsp. 

<ORDER_ITEM_LIST>

  <ORDER_ITEM>

   <LINE_ITEM_ID>293</LINE_ITEM_ID>

   <DF_TYPE>1</DF_TYPE>

   <ARTICLE_ID>

    <SUPPLIER_AID>4120011_50</SUPPLIER_AID>

   </ARTICLE_ID>

   <QUANTITY>1</QUANTITY>

   <ORDER_UNIT></ORDER_UNIT>

   <ARTICLE_PRICE>

    <FULL_PRICE></FULL_PRICE>

    <DISCOUNT_PERC>0.00</DISCOUNT_PERC>

    <DISCOUNT_VALUE></DISCOUNT_VALUE>

    <PRICE_AMOUNT>22.90</PRICE_AMOUNT>

    <PRICE_LINE_AMOUNT></PRICE_LINE_AMOUNT>

    <TAX>0</TAX>

    <TAX_AMOUNT>0.00</TAX_AMOUNT>

   </ARTICLE_PRICE>

   <ITEM_NOTE></ITEM_NOTE>

   <DATEV></DATEV>

  </ORDER_ITEM>

  <ORDER_ITEM>

   <LINE_ITEM_ID>294</LINE_ITEM_ID>

   <DF_TYPE>1</DF_TYPE>

   <ARTICLE_ID>

    <SUPPLIER_AID>4120011</SUPPLIER_AID>

   </ARTICLE_ID>

   <QUANTITY>50</QUANTITY>

   <ORDER_UNIT></ORDER_UNIT>

   <ARTICLE_PRICE>

    <FULL_PRICE></FULL_PRICE>

    <DISCOUNT_PERC>0.00</DISCOUNT_PERC>

    <DISCOUNT_VALUE></DISCOUNT_VALUE>

    <PRICE_AMOUNT>0.00</PRICE_AMOUNT>

    <PRICE_LINE_AMOUNT></PRICE_LINE_AMOUNT>

    <TAX>0</TAX>

    <TAX_AMOUNT>0.00</TAX_AMOUNT>

   </ARTICLE_PRICE>

   <ITEM_NOTE></ITEM_NOTE>

   <DATEV></DATEV>

  </ORDER_ITEM>

 </ORDER_ITEM_LIST>

 <ORDER_SUMMARY>

  <TOTAL_ITEM_NUM>2</TOTAL_ITEM_NUM>


Am Schluss soll eine E-Mail an eine feste Adresse geschickt werden, die je Auftrag einen Opentransanhang enthält.


Es gibt ja bereits eine Vorlage für Opentrans, nur leider für die SOAP Api, die wir nicht nutzen können mit unserem Zero Tarif.


Kann ich die Vorlage auf die REST Api übertragen und wenn ja wie?


Mit besten Grüßen,


Hermann


Hallo Hermann, 


du kannst die SOAP API Vorlage als Basis auch für die REST API verwenden. Ich würde dir allerdings empfehlen den Flow neu zu bauen, da sich die Feldnamen des PlentySearchOrders REST Steps geändert haben und sehr viel angepasst werden müsste. 


Zu deinen Fragen: 


-die Plentymarkets Auftragsherkunft sollte mit übergeben werden, wenn möglich auch noch mit Logik versehen. Perfekt wäre, wenn folgende Logik hinterlegt werden kann. Wenn Auftrag aus Ebay kommt dann <PARTY_ID> 80000, wenn Auftrag aus Hitmeister(Real) kommt, dann 80002 usw.:


Dafür könntest du das MappingSet Feature verwenden. Du kannst die Zuordnung einfach in der Form Auftragsherkunft = Party ID hinterlegen, z.B:  2.0=80000



-wir arbeiten teilweise mit Artikeln, die wir in größeren Verpackungseinheiten verkaufen. Also z.B. 50 Stück Produkt A. In Plentymarket ist dieser Artikel mit der Vairante Verpackungseinheit angelegt. Einmal mit 1, und einmal mit 50. Der mit 50 verweist über Paket auf die Basiseinheit. Nur der mit 50 wird verkauft. Ist es mit Synesty möglich, die Auftragspositionsdaten so zu modifizieren, das nur Paketvariante übergeben wird mit dem Preis der Hauptvariante?


Generell ist das möglich. Dafür benötigst du wahrscheinlich noch einen weiteren Flow der die Artikeldaten von Plentymarkets abruft und in einem Datastore speichert (siehe Vorlage: plentymarkets Artikel exportieren). Auf diese Daten kannst du dann über die Querverweis Funktion des SpreadsheetMapper Steps zugreifen. 


Viele Grüße

Torsten


Hallo Thorsten, vielen Dank für die Info.


Welche Pakete müsste ich buchen und wie viel würde es monatlich ungefähr kosten, wenn ich den oben genannten Prozess täglich von Montag bis Freitag stündlich zwischen 08:00 Uhr und 16 Uhr laufen lassen möchte?

Also täglich 9 Runs an 5 Tagen der Woche?

Und kann man bei Euch auch Dienstleistungen buchen, um den obigen Flow gemeinsam umzusetzen?

Hallo hbbuchetmann,

es wird sich morgen jemand bei Ihnen bzgl. Ihrer Anfrage melden. 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen