Neues Thema starten
Beantwortet

PlentyAddOrders Versandkosten

 Hallo zusammen,


gibt es ein Problem mit dem PlentyAddOrders Step in der REST Variante?


bei unserem Auftragsimport gebe ich ShippingProfileID und MethotOfPaymentID sowie die Versandkosten mit 0.00 an.


Ergebnis im Plenty: Er ignoriert das Importierte, setzt die Profile die am Artikel hinterlegt und trägt auch Versandkosten ein.


Mit der Soap Variante hat es immer funktioniert.


Könnt Ihr das so bestätigen und gibt es dafür eine Möglichkeit, das im System zu haben, dass ich brauche?


Danke vorab und vile Grüße

Enrico


Beste Antwort

Hallo Enrico, 


die Änderung ist jetzt Live. Kannst du es bitte nochmal versuchen. 


Viele Grüße

Torsten


Hallo Enrico,


wir haben das geprüft und noch ein Problem im PlentyRESTAddOrders Step gefunden. Bei Versandkosten  = 0 Euro werden aktuell keine Versandkosten (bei REST eine extra Artikelposition) übermittelt. Das führt dazu, dass der Wert vom Versandprofil übernommen wird. Wir haben die Logik angepasst und geben dir hier nochmal bescheid sobald die Änderung live ist (voraussichtlich heute oder morgen). 


Viele Grüße

Torsten     

Hi Torsten,

super, danke schonmal an der Stelle!
VG
Enrico

 

Antwort

Hallo Enrico, 


die Änderung ist jetzt Live. Kannst du es bitte nochmal versuchen. 


Viele Grüße

Torsten

Hallo Torsten,
super Arbeit, nun funktioniert es.

Viele Grüße
Enrico

 

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen