Neues Thema starten
Beantwortet

Fehler 1 columns with unmapped values [Land] Affected Mappingsets [Länder]

Hallo,

wir testen gerade unseren Flow "As...".


Dort nutzen wir ein Mappingset, um bestimmte Länderkürzel zu übersetzen. Dies funktioniert auch wunderbar (1 wird zu DE etc.), trotzdem erscheint immer diese Fehlermeldung nach der Ausführung.


Haben wir eine Einstellung übersehen oder wird der Fehler fehlerhaft ausgegeben? ;)


Beste Antwort

Hallo, 


der führt leider dazu, dass der Wert in der Kopfzeile leer bleibt. 


Sie können aber folgende Wenn Dann Bedingung im Wert einfügen, damit der Wert in allen Zeilen vorhanden ist:


<#if OrderDeliveryAddressCountryID! != "">${OrderDeliveryAddressCountryID!}<#else>${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}</#if>


Viele Grüße

Torsten Felsch




Hallo tapeto, 


ich vermute, dass sie Bestellungen abrufen, Im Ergebnis Spreadsheet werden (bei den meisten Steps) in der 1. Zeile die Kopfdaten und anschließend die Positionszeilen ausgeben. In den Positionszeilen ist die Länder ID nicht gefüllt, weshalb die Warnung ausgegeben wird.


Sie können diese Warnung verhindern indem sie den Leerwert im Mappingset hinterlegen. Fügen sie einfach eine Zeile mit = im MappingSet ein.

Alternativ können sie die Warnung für fehlende Mapping-Werte im SpreadsheetMapper auch komplett abstellen (SpreadsheetMapper -> Erweiterte Optionen -> disableWarnings -> Disable unmapped Values Warning). Dann werden allerdings auch keine Warnungen für "nicht leere" Werte ausgegeben.


Viele Grüße

Torsten Felsch 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping
${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}
Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping
${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}
Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping
${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}
Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

 

 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping
${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}
Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

 

 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping

${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}

 


Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

 

 

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping

 

${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}


Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

Hallo Herr Felsch,
genau - die Ländercodes sind nur in der Kopfzeile enthalten. Deswegen nutzen wir im Mapping

 

${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}


Sollte es damit nicht klappen? Er holt erst den Wert aus der Kopfzeile und nutzt diesen dann für das Mapping?
Wir brauchen auf jeden Fall den gemappten Wert in den Zeilen. Leer dürfen sie nicht sein.

Dankeschön

Antwort

Hallo, 


der führt leider dazu, dass der Wert in der Kopfzeile leer bleibt. 


Sie können aber folgende Wenn Dann Bedingung im Wert einfügen, damit der Wert in allen Zeilen vorhanden ist:


<#if OrderDeliveryAddressCountryID! != "">${OrderDeliveryAddressCountryID!}<#else>${parent['OrderDeliveryAddressCountryID']}</#if>


Viele Grüße

Torsten Felsch



 Perfekt. Herzlichen Dank! :)

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen