Neues Thema starten

URL Gültigkeitsprüfung

Hallo Herr Felsch,


Ich habe eine Frage zu Image URL, was ich von meinem Lieferanten jeden Tag für neues Produkt bekomme.

Manchmal gibt es Image URL, das nicht mehr gültig ist. wenn dann wird unser Updatesvorgang abgebrochen. dann muss man damit manuell erneut starten.


Frage:

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit im Vorfeld zu prüfen, ob die URLs gültig sind?


Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen


HS Kang



Hallo Herr Kang, 


sie könnten vorher den SpreadsheetUrlDownload Step zur Prüfung der Image URLs verwenden. Als Input können sie das Spreadsheet mit den ImageUrls verwenden. Im Host wählen sie dann über das + Zeichen die Spalte mit der Bild Url aus. Als HTTP Methode können sie HEAD auswählen. 



Als Ergebnis erhalten sie dann ein Spreadsheet mit Status. Alle vorhandenen Bilder haben statusCode = 200 (OK). Alle anderen Urls sind nicht mehr gültig. 



Viele Grüße

Torsten Felsch

Hallo Herr Felsch,


Vielen Dank für Ihre Antwort. 

Leider habe ich noch ein kleines Problem mit dem URL Check.


Ich muss noch die gecheckte URL wieder in die ursprüngliche Zeile durch Querverweis einfügen.

Aber leider gibt es keinen Origentierungspunkt für Querverweis im SpreedSheet, mit dem die URL wieder in die passende Zeile eingeholt werden kann.


Können Sie mir bitte einen Tipp geben, wie man die URL wieder in die Zeile einholen kann?


Mit freundlichen Grüßen


HS Kang

Hallo Herr Kang,


sie können in den erweiterten Einstellungen des SpreadsheetUrlDownload Steps den outputMode auf 'Add response content to output spreadsheet.' stellen. Anschließend können sie im Feld 'outputSourceColumns' die Spalten aus ihrem Input Spreadsheet angeben, die wieder mit ausgegeben werden sollen.


Im Ergebnis werden diese Spalten dann mit dem Präfix 'source_' ausgegeben:



Viele Grüße

Torsten Felsch

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen