Neues Thema starten

AmazonItemSearch

Hallo Herr Felsch,


Seit einiger Tagen gibt es immer wieder Fehler mit AmazonItemSearch (Letzte Meldung: The server sent HTTP status code 503: Service Unavailable)

Und zwar wurde das Prozess unregelmäßig (manchmal bei 1000 Abruf oder 5000 Abruf) abgebrochen. Obwohl das Amazon API Limit (mehr als 2 Millionen Abruf) ganz viel übrig bleiben.


Gibt es inzwischen Änderungen an AmazonItemSearch oder irgend ein Bug ?

Ich rufe ca. 14.000 Artikel pro Tag ab.


Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen

HS Kang



Eine Änderung gab es nicht. 

HTTP 503 kann bedeuten, dass der Webservice gerade nicht verfügbar ist. Evtl. greift aber auch ein anderes Tages-Limit von 8640 Requests pro Tag

Hallo,


vielen Dank für Ihre Antwort.


Aber was ich nicht verstehe ist, dass es doch noch möglich ist, dass ich noch einige tausende Artikeln noch abrufen kann, wenn ich sofort nach dem Abbruch das Prozess noch mal starte. wenn das Limit 8640 Pro Tag ist und es wegen dem Limit abricht,wäre keine Abrufe mehr möglich oder?


Mit freundlichen Grüßen


HS Kang

Hallo Herr Kang,

ja das klingt logisch was sie sagen. 

Evtl. "verschluckt" sich der Amazon Webservice kurzzeitig, was zu dem Abbruch führt. Wieviele Flows greifen bei Ihnen gleichzeitig auf den AmazonItemSearch zu? Es sollte max. einer sein, da sonst das Limit von 1 Request pro Sekunde überschritten werden könnte. 

Hallo Herr Felsch,


vielen Dank für Ihre Antwort.

Bei uns gibt es nur ein Flow für Amazon mit ca. 18.000 Artikeln. Früher hat es eigentlich problemlos gearbeitet. (mit ca. 14.000 Artikel). Deshalb habe ich mit weniger Artikel probiert. Aber es wurde auch abgebrochen. Ich kann mir nichts vorstellen, was die Ursache ist. Weil die Abbruchstelle bzw. Anzahl der Artikel ganz unregelmäßig sind. Das Einzige, was mir eingefallen ist, die Geschwindigkeit der Abrufe.

Gibt es Möglichkeit Request Speed noch langsamer einzustellen?

Oder hätten Sie andere Idee?


Mit freundlichen Grüßen


HS Kang

Hallo Herr Kang, 


wie im Ticket beschrieben haben wir die Pause bei den Retries erhöht.


Viele Grüße

Torsten Felsch  

Hallo Herr Felsch,


Bzgl. dem Problem mit dem Limit auf Amazon API habe ich eine Antwort von Amazon Service Team erhalten, dass Amazon Standardlimit 10.000 Abfragen pro Sekunde sein soll.

Also das Abbrechen des Adds hat mit dem Limit nichts zu tun. Das Problem muss an was anderes liegen.

weil das AmazonItemSearch immer noch wie das Screenshot unten abbricht.

passiert das nur bei mir oder bei anderen Kollegen auch?

Auf jeden Fall muss das Problem jetzt unter Luppe genommen werden um dieses Problem zu beheben:

Bitte prüfen Sie das Add noch mal nach und geben Sie mir Bescheid, ob das Problem zu beheben ist.

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich im Voraus.


Kind regards

HS Kang


image

image




Hallo Herr Felsch,


Können Sie bitte die Einstellung für die Pause bei den Retries kürzer zurückstellen wie vorher?


Da es zu lang dauert (z.Z 1 Artikel fast  pro 2 Sek.) und ich davon ausgehe, dass Amazon API Flow nicht mehr abbricht, seitdem Sie es eingestellt haben.


Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im Voraus.


MFG

HS Kang

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen