Neues Thema starten

Fehlermeldung wenn keine Plenty Aufträge gefunden wurden - abschaltbar?

 Hallo,

wir nutzen Synesty in Verbindung mit Plentymarkets. Dafür haben wir Flows eingerichtet, die Aufträge mit einem bestimmten Status aus Plenty importieren und dann weiterverarbeiten. Diese Flows sind logischerweise auch geplant.


Nun kann es passieren, dass im gefragten Status bei Plenty keine Aufträge liegen. In diesem Fall bekommen wir die Fehlermeldung:


Step 'SpreadsheetMapper' (Rank 10): Source spreadsheet is not set. Please check the steps before this step. Maybe one step was paused, not executed or had an error.

Ich finde das recht verwirrend, weil der Flow ja passend konfiguriert ist. Nur sind eben nicht immer Aufträge zur Weiterverarbeitung vorhanden.

Wäre es möglich, die Fehlermeldung auszublenden, wenn es nur an fehlenden Aufträgen liegt? Oder kann ich das irgendwie in meinem Flow abfangen?
Zurzeit bekommen wir die Nachricht recht häufig und es handelt sich für uns nicht wirklich um einen Fehler. Für Mitarbeiter ist das dann noch verwirrender.

Besten Dank

Hallo, 


sie können den StopFlowIf Step verwenden um den Flow (Erfolgreich) zu beenden, wenn keine Bestellung vorhanden ist. Fügen sie den Step einfach hinter ihrem SearchOrders Step ein. Am Feld condition finden sie ein + Button über den sie eine Stop-Bedingung einfügen können. Wählen sie die Bedingung PlentySearchOrder-orders - Spreadsheet HAS NO rows aus. 



Anschließend können sie noch die action Silent Success(Flow wird an diese Stelle Erfolgreich beendet) auswählen und eine Nachricht für die Log Ausgabe (errorMessage) angeben.


Viele Grüße

Torsten Felsch





1 Person gefällt dies
Hallo Torsten,

vielen Dank für die schnelle Hilfe und super Beschreibung! So war die Integration ein Kinderspiel. Und es funktioniert alles bestens (zumindest in den Testruns). Vielen vielen Dank. Da habt ihr ja wirklich mitgedacht :)

Schade dass ich am 20. April verhindert bin. Würde gern mehr von diesen kleinen Tricks und Kniffen kennen. Aber spätestens im Herbst bzw. der nächsten Schulung bin ich dann sicherlich dabei :)

Viele Grüße
Diana

 

Hallo Torsten,

wir übergeben mit Synesty auch Paketnummern von einem Drittsystem an Plenty. Dabei passiert es häufiger, dass dieselbe Paketnummer mehrere Tage hintereinander abgerufen wird und somit auch versucht wird diese immer wieder bei Plenty einzutragen. Dies führt zur Warnung:
PackageNumber xyz, (row 2) of OrderID xyz already added. Row will be skipped.
Step: PlentyAddOrdersPackage

Gibt es hier ebenfalls eine einfache Möglichkeit diese Ausgabe zu unterbinden oder den Fehler anderweitig vorzubeugen?

Viele Grüße
Diana
Hallo Torsten,
hast du eine Lösung für obiges Problem?

Viele Grüße
Diana

 

Hallo Diana, 


wir haben das im Step angepasst. Die Meldung wird jetzt nicht mehr als Warnung ausgegeben.


VG Torsten

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen