Neues Thema starten

Bug: PlentySearchOrders - REST 1.0

Hallo,


wir haben ein Problem mit dem Step PlentySearchOrders. Es sollen die Filter OrderStatus und WarehouseID genutzt werden - allerdings zieht der Step die Daten von allen WareohouseIDs in dem betreffenden Status - ignoriert diesen also.


Bitte checken und helfen.


Vielen Dank und mit besten Grüßen,

Christof Goldhammer


s2c GmbH


Hallo Herr Goldhammer,


wir haben die Filter-Kombination aus Warehouse ID und OrderStatus in unserem Testsystem geprüft. Die Filterung hat soweit funktioniert. Könnten sie bitte nochmal überprüfen, ob sich im Feld WarehouseID noch Leerzeichen / Whitespaces befinden ? Falls das nicht der Fall ist könnten sie uns bitte die verwendeten Wert schicken. 


Viele Grüße

Torsten Felsch

Hallo Herr Felsch,


habe alles durchprobiert - WarhouseID ist "4", es befinden sich keine Leerzeichen oder Whitespaces drin. Egal wie ich es eingebe oder auch welche WarehouseID - es wird immer derselbe Auftrag ausgegeben mit der gleichen WarehouseID.

Noch als Ergänzung: Folgende Einstellungen sind vorgenommen:


Limit = 1


Order type = Sales Order; Delivery; Waranty


OrderStatus = 5.0


Warehouse ID = 4


Als Ergbnis wird immer ein andere Auftrag geliefert, desen WarehouseID nicht =4 ist

Hallo Herr Goldhammer, 


vielen Dank für das Testen der Einstellungen. Ich kann den Fehler in unserem Testsystem leider auch nicht mit ihren Einstellungen reproduzieren. Eventuell hat es etwas mit dem Benutzer zu tun. Ich habe einen ähnliches Problem im Plentymarkets Forum gefunden -> https://forum.plentymarkets.com/t/filter-auf-warehouseid-fuer-api-user/182201


Welche Benutzerklasse hat der aktuelle Benutzer ? Könnten sie es bitte nochmal mit einem anderen Nutzer der Klasse Variabel oder Admin versuchen. 


Viele Grüße

Torsten Felsch

Hallo,


habe es eben mit einem Admin-Nutzer versucht und habe unseren APi-Nutzer der für Synesty genutzt wird auf Variabel umgestellt - jeweils keine Wirkung.



soo..das ist jetzt mal richtig interssant - der admin und der variable konnten es nicht - ich habe es jetzt mit meinem eigenen Login versucht, und bei dem war es sauber

Hallo Herr Goldhammer, 


vielen Dank. Könnten sie mir einen Support Nutzer für ihren Synesty Studio Account anlegen und kurz schreiben in welchem Flow sich der SearchOrders Step befindet. Ich würde den Request auf unserer Seite nochmal prüfen und falls diese korrekt ist den Bug bei Plentymarkets melden.


Viele Grüße

Torsten Felsch  

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen