Neues Thema starten

aus EK den VK berechnen

 Hallo, ich habe gerade eine csv von meinem Lieferanten eingelesen und möchte per mapping in Afterbuy aus dem vom Lieferanten-EK meine VK berechnen.

Was immer ich probiere, läuft ins Leere.



was mache ich falsch?image


Hallo, 


in diesem Fall sollte das Wert Feld leer bleiben. Die Rechenoperation können sie im unter Funktion > Rechenoperation angeben: 




Viele Grüße

Torsten Felsch

[Email Antwort kopiert]


Hallo, 


danke für die Antwort. Habe ich genauso gemacht, es kommt nur kein VK in Afterbuy an.Der steht nach wie vor auf "0".


Ich bin in der Testphase und kann 25 Datensätze bewegen.Kann es sein, das diese Art von Funktion in der Testphase nicht aktiv ist?Ich habe den Flow 2 Mal gestartet: beim ersten Mal wurden tatsächlich 25 Datensätze bewegt, nach dem 2 Mal hatte ich 27 Datensätze in Afterbuy.Der VK steht auf Null.


Irgendeinen Fehler mache ich doch da, oder?


Grüße

Klaus Koerdt

Hallo Herr Koerdt, 


nein, nur die Anzahl der Zeilen in der Testphase ist auf 25 eingeschränkt.

 

Können sie ihren Screenshot bitte etwas größer machen, sodass man die erste Zeile der Daten sowie die Funktionen erkennen kann. 


Vielen Dank,

Torsten Felsch

[Email Antwort kopiert]


Hallo Herr Felsch,


das kann ich nicht, ,....ich kann nicht mehr öffnen, weil ich offensichtlich an die downloadgrenze gekommen bin...

Das ist ja eine tolle Testphase, die ihr da anbietet.....


mfg

Klaus Koerdt

Hallo Herr Koerdt, 


der Traffic ist auf 50 MB in der Testphase / Monat begrenzt. Diese 50 MB haben sie verbraucht. Wir haben ihr Limit ausnahmsweise nochmal zurückgesetzt. 

Als Hinweis: Sie können auch mit einer reduzierten Datei (z.B. nur 1 Zeile / Artikel) testen und erst nach Erfolg die vollständige Datei verwenden. 


Bitte schauen sie sich die Vorschau-Daten im Afterbuy-ProductAddUpdate (Configure -> "Daten aus vorherigen Steps holen") an. Können sie hier in einer Spalte einen Fehler erkennen ? Schicken sie uns ggf. nochmal einen aussagekräftigeren Screenshot (wie oben beschrieben). 


Bitte antworten sie direkt hier im Forum: https://synesty.freshdesk.com/support/discussions/topics/11000020693


Viele Grüße

Torsten Felsch




 Hallo, anbei der gewünschte screenshot

image

Hallo, 


als Dezimaltrenner bei der Funktion Rechenoperationen muss ein Punkt (statt Komma) verwendet werden (siehe Handbuch) . Sie sollten aktuell in der Vorschau Zeile eine Fehlermeldung sehen. 



Leider ist das etwas verwirrend weil der Step (Afterbuy Schnittstelle) am Ende eine Zahl mit Dezimaltrenner Komma erwartet und in der Vorlage schon eine Suchen & Ersetzen Funktion (Punkt durch Komma) hinterlegt ist. Ich würde ihnen deshalb empfehlen, die Berechnung direkt im Wert-Feld vorzunehmen: 


${Preis?replace(",",".")?number / 2.5}




Als Ergebnis sollten sie eine Zahl mit Dezimaltrenner Komma erhalten. 


Guten Morgen,


die Berechnung des SellingProces funktioniert nach wie vor nicht. ..."the given string is NOT a number....

Kann es ein, dass das Import_file meines Lieferanten den "Preis" als Text ausgibt und eine Berechnung deshalb nicht geht?


mfg

Klaus Koerdt


Schicken Sie noch mal bitte einen Screenshot ihrer kompletten Spaltenkonfiguration. 

Um Ihnen zu helfen müssen wir sehen, wie der Quell-Wert von "price" aussieht und welche Funktionen Sie dann anwenden. Die Fehlermeldung "the given String is NOT a number" deutet daraufhin, dass in "price" ein Text drin steht, der aber keine Zahl repräsentiert. Ursachen könnten sein: Leerzeichen am Ende oder Anfang oder Komma statt Punkt als Dezimaltrenner. 

Versuchen Sie mal in Ihrer Preisspalte alle Funktionen und auch das Wert-Feld zu leeren (nur zum Test).
Was wird dann in der Spalte als Vorschau angezeigt? Das mal bitte als Screenshot.

ok, Fehler gefunden. der Quellwert lautete 1,02. Ich habe in den Funktionen "Suchen/Ersetzen" das "," gesucht und durch "." ersetzt. Schon wird gerechnet.

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen