Neues Thema starten
Implementiert

Funktion setVariable() in SpreadsheetMapper

Hallo Synesty-Team


Die Funktion setVariable() aus dem APICall sollte auch im SpreadsheetMapper verfügbar sein.


Mit setVariable() kann man die Werte aus einer Zeile in einem "globalen Pool" zwischenspeichern in den nachfolgenden Zeilen einfach wieder benutzen.

Dies würde eine lightweight Parent-Child Implementation auf eine sehr einfache Weise ermöglichen.


Gruss, Rolf



Hallo Rolf, 


den Wunsch haben wir aufgenommen und werden es in den nächsten Wochen umsetzen. Wir geben dir dann nochmal Bescheid, sobald die Funktion Verfügbar ist.


Viele Grüße

Torsten

Die Funktion setVariable und getVariable ist jetzt im Mapper verfügbar.


Dann auf Template Functions...



Ich hatte erstmal nicht verstanden, wie ich das für das Vererben auf nächste Zeilen nutzen kann. Falls es jemanden interessiert, hier ein Beispiel:


image


Im Beispiel haben wir die Information, daß die Variante in der ersten Zeile Child des Parents mit der ID 1 ist, und die in der fünften Zeile Child des Parents mit der ID 5. Die Zeilen dazwischen sollen nun denselben Eintrag bekommen, d.h. in Spalte 'ParentID' soll in den Zeilen zwei bis vier eine 1, in den Zeilen 6 ff. (bis zum nächsten Eintrag in der Spalte 'ParentID') eine 5 stehen usw.


Ich habe nun folgendes probiert:

In zwei neuen Spalten die Formeln

image


Wie man sieht, werden die leeren Zeilen nicht aufgefüllt. Mein Fehler war, daß die Variable in jeder Zeile  neu gesetzt wurde, ich darf das aber nur zulassen, wenn ein Wert in 'ParentID' steht. Also neue Formel:

image


==> Das bringt das erwünschte Ergebnis:

image

Vielleicht hilft es jemandem...


Gruß Micha


1 Person gefällt dies

Hallo Synesty-Team
Die beiden neuen Funktionen funktionieren im SpreadsheetMapper tadellos.
Gruss, Rolf

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen