Neues Thema starten
Implementiert

Wunschliste für Schulung am 26.10. in Jena

Sehr geehrte Kunden und Parter,


in diesem Forenbeitrag wollen wir wieder Wünsche für die kommende Schulung am 26.10.2018 in Jena sammeln.

Wer noch kein Ticket hat: Bis zum 31. August gibt es noch ein paar Early-Bird Tickets.


Wunschliste:

Wenn Sie bestimmte Themen haben, über die Sie gerne mehr erfahren oder einmal live in der Schulung sehen wollen, dann posten Sie bitte Ideen hier als Antwort.
Wir sammeln das ganze und versuchen es einfließen zu lassen. 


Vielen Dank

Ihr Synesty Team


1 Person gefällt diese Idee

An dieser Stelle auch noch mal der Aufruf:

Wir suchen noch einen Vortragsredner für die Praxisvorträge. 

Themenvorschläge gern hier im Forum. 


Für alle Teilnehmer war es immer sehr interessant mal zu sehen, was andere so mit Synesty machen. Das ist natürlich auch für uns mehr als spannend, da wir so mal direkte Einblicke bekommen, wie Synesty verwendet wird. 


Bei den letzten Schulungen hatten wir u.A. schon: 

  • Praxisvortrag zur Anbindung  Microsoft Navision (NAV) an plentymarkets und Prozessoptimierung
  • Automatisierte Auswertung von Amazon-Rezensionen zur Optimierung des eigenen Produktportfolies
  • Lieferantenimporte
  • Spielerische Einführung von Synesty im Unternehmen durch Anbindung von Wetter-APIs, Nachrichten-APIs mit Versand eines morgendlichen Newsletters aufs Handy per Telegram-Messenger API


Dem Vortragenden wird wird die Ticket-Gebühr erlassen.


1 Person gefällt dies

Liebe Schulungsteilnehmer,

der erste Vortrag steht fest:


Tobias Wittkopf (Brandnoo Gmbh): Unser Partner zeigt, wie man ein Dashboard für Bestelldaten mit Hilfe von Synesty erstellt. Dabei werden z.B. auch Adressdaten über eine Google-API in Geo-Koordinaten (Längen- und Breite) umgewandelt, um die Bestellungen auf einer Landkarte grafisch darzustellen. 


Wir freuen uns sehr auf diesen Vortrag, der Synesty auf kreative Art und Weise einsetzt und verschiedene andere Technologien kombiniert.



 Hallo Zusammen,


es wäre von unsere Seite aus wünschenswert mal einen Abriss über "the force of the datastores" zu machen. Inkl. der Folders usw.

Wir arbeiten dort mit dem Minimum und würden uns freuen darüber Weiteres zu erfahren.


Es gibt hoffentlich keine blöden Vorschläge.
Beste Grüße
Tobias M.


2 Personen gefällt dies

Hallo Tobias und Synesty Team,

ich kann mich da nur anschließen. Wir kommen bis jetzt ohne Datastores aus, aber ich glaube mit datastores könnte man noch viel viel mehr machen. Würde auch gern mehr über dieses Thema erfahren und lernen :)


Viele Grüße

Diana


1 Person gefällt dies

Vielen Dank für das Feedback.
Wir nehmen das Thema Datastores mit auf und versuchen verschiedene Anwendungsfälle mal am praktischen Beispiel zu zeigen. 


1 Person gefällt dies

Gibt es denn eine Möglichkeit die Vortäge später noch abzurufen? Als Video oder schriftlich? Das wäre sehr interessant.

Wenn die Redner ihr Ok geben, werden wir den Vortrag mitschneiden und dann auch wie z.B. diesen zur Verfügung stellen. Das gilt natürlich nur für die Vorträge, nicht für die Schulungsinhalte.


1 Person gefällt dies

Liebe Kunden und Partner,

Wir freuen uns Ihnen den zweiten Praxisvortrag für unsere Schulung am 26.10.2018 in Jena vorzustellen.


Tobias Maniurka (Paco Home GmbH): Unser Partner zeigt, wie man die Fehler der Versanddienstleister präventiv durch Kundenkontakt vermeiden kann. Der Empfänger war nicht anzutreffen und es wurde kein Zettel für den Kunden hinterlegt? Wer kennt das nicht. 
Des Weiteren zeigt er uns wie man ein automatisiertes Repricing unter Kontrolle eines Mindestpreises bei Amazon umsetzen kann. Das ganze lässt sich nicht nur bei Preissenkungen abbilden sondern auch bei einem Aufwärtstrend.


Zur Ticketbuchung

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen