Neues Thema starten

PlentyAddItems - REST API - Warning bei auto create attribute and value

Hallo,


ich erhalte beim Import von Artikeln nach Plentymarkets derzeit folgenden Warning:

WARNING: (Root Causes: PlentyRESTBaseException: Error: SQLSTATE[23000]: Integrity constraint violation: 1062 Duplicate entry '5-weiss' for key 'unique_attrid_backend_name' (SQL: insert into `plenty_attribute2_value` (`backend_name`, `position`, `attribute_id`, `plenty_attribute_value_last_update_timestamp`) values (weiss, 1, 5, 2018-11-26 17:36:02)) (Code=23000)

POST https://www.styledorado.de/rest/items/attributes/5/values HTTP/1.1)


Der Fehlermeldung nach, scheint es so dass hier der interne Abgleich, ob das Attributvalue bereits vorhanden ist nicht so ganz funktionieren und versucht erneut anzulegen. Da sträubt sich Plenty dann natürlich dagegen.

Komischerweise tritt dieser Fehler auch nur bei einem bestimmten Flow /Lieferanten auf, obwohl es einen zentralen Importflow gibt, über den mehrere Lieferanten importiert werden.


Viele Grüße

Florian







Hallo Florian, 


es gab noch ein Problem beim Abgleich von Attributen/-werten mit ß/ss und Umlauten. Wir haben das jetzt behoben.


Viele Grüße

Torsten 

Hallo Torsten,


leider ist mir hier nun ein weiterer Fehler aufgefallen:


Produkte, die mit dem Attributwert "weiss" importiert wurden, haben in Plenty den Wert "Weiß" erhalten.

Also einmal komplett anders geschrieben, das wäre soweit nicht so tragisch, nur leider fällt das beim Bildimport nun auf, da für die Marktplatzattributverknüpfung der Wert "weiss" fehlt.


Könnt Ihr das bitte noch eimal prüfen?

PlentyAddItemImages
Importiere Variantenbilder: WARNING:Could not get ID of Attribute Value weiss. Skipped creation of attribute marketplace image link

Hallo Florian, 


das Problem mit den Attributen/-werten ist, dass Plenty eine Duplikatsprüfung macht und dabei Sonderzeichen und Umlaute (ß, ü, ö etc.) ersetzt werden. Wenn schon ein Attribut mit dem Wert "Weiß" angelegt ist, kann kein weiterer Wert "weiss" angelegt werden (siehe 1. Fehlermeldung). Damit wir nicht in den Fehler aus deine ersten Nachricht laufen (Duplicate entry '...) ordnen wir den Wert mit ersetzten Sonderzeichen zu. 


Beim PlentyAddItemImages ist der Abgleich noch nicht angepasst. Wir werden das aber noch schnellstmöglich nachholen.


VG Torsten  



Hallo Florian,


das Problem im PlentyAddItemImages Step sollte jetzt auch behoben sein. 


VG Torsten

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen