Neues Thema starten

Auftragsabruf PlentyMarkets via REST

In unserem Flow


Plenty7 Auftragsexport


werden Aufträge mit den Stati 3.3 bis 5 abgeholt.


Seit heute werden aber nur Teilmengen davon abgeholt. Nach einem Lauf des Flows sind immer noch abholbereite Aufträge im Shop. Führe ich den Flow manuell aus, verbleiben immer noch abholbereite Aufträge im Shop. Erst nach einem nochmaligen manuellen Aufruf wurde dann auch der Rest abgeholt. Die Aufträge, die mit dem letzten manuellen Flowrun abgeholt wurden, waren teilweise vom 7.12.


Das Limit abzuholender Aufträge liegt bei 500, unsere Zahl lag bei unter 100.


Wo liegt das Problem?


Ich muss mich korrigieren: Offenbar wurden heute morgen um 4:30 alle Aufträge abgeholt, aber der Status im PlentyMarkets-Shop nicht aktualisiert.

Noch eine Korrektur: "nicht bei allen aktualisiert"

Wieviele Aufträge (von wie vielen) wurden aktualisiert? (Was steht im Eventlog?)

Ist im Step der den Auftragsstatus setzt ein Limit eingestellt? 

Im Eventlog steht "erfolgreich"

Aber tatsächlich habe ich gerade im Step PlentySetOrdersHead ein Limit (20) gefunden, das da (meines Wissens) vorher nicht war. ich habe das Feld jetzt geleert, damit sollten wieder alle Stati gesetzt werden, hoffe ich. Es sei denn, Plenty hätte ein Limit eingeführt.

Das passt aber dennoch nicht so recht zueinander, da 78 Aufträge vorhanden waren, aber offenbar an 25 der Status nicht korrekt gesetzt wurde. Kann aber sein, dass das schon wieder neue waren. Wir werden das weiter beobachten.

Guter Hinweis, Danke!

Anmelden um einen Kommentar zu veröffentlichen