Beispiel:

Sie lesen eine Excel-Datei mit dem Step Excel2Spreadsheet ein, damit Sie ein SPREADSHEET bekommen. 

Sie möchten den Dateinamen der Excel-Datei in einer Spalte des Spreadsheets ausgeben. Grund könnte sein, dass dieser Dateiname dynamisch ist, und sich z.B. täglich ändert.  


Gehen Sie dafür wie folgt vor:

1. Excel2Spreadsheet

2. SpreadsheetMapper


Im SpreadsheetMapper Step der den Excel2Spreadsheet Output konsumiert, sollte eine Variable Dateiname (Freemarker: ${_inputFilename!}) auswählbar sein. Darin ist der Dateiname der Excel-Datei enthalten.




Das funktioniert auch bei den SpreadsheetCSVReader, JSON2Spreadsheet und XML2Spreadsheet, VisualJSON2Spreadsheet und VisualXML2Spreadsheet.